Impressum  

Aussteller & Sponsoren 2017

 
 

powered by

 
 

HMI-XperiCon 2018

12. Juli 2018 ◦ Hilton Munich Park ◦ München

Home

HMI-XperiCon – Die Entwicklung der Mensch-Maschine-Schnittstelle am Komplexitätssprung


In der zunehmenden Vernetzungs- und Integrationsdichte erfahren moderne Elektroniksysteme einen Komplexitätsschub: An Stelle von optimalen Lösungen treten "hinreichend gute Lösungen" die verifiziert werden müssen. Dazu ist die Mensch-Maschine-Schnittstelle wesentlich und bildet somit eine Schlüsseltechnologie zum Übergang von Automatisierung zu Autonomie.  

Die HMI-XperiCon bietet ein RapidPrototyping-Labor zur Entwicklung der Mensch-Maschine-Schnittstelle für geeignete Abstraktion dieser aufkommenden Schnittstellen- und Datenvielfalt.

Begleitende Fachvorträge legen das Fundament um die Eignung einer HMI-Technologie im Erlebnisraum applikationsspezifisch zu verifizieren. Technologien sollen sowohl im Kurzvortrag (20 Min.) spezifiziert als auch am Demonstrator im Erlebnisraum erfahren werden. Dabei liegt der Fokus auf Tutorial- und HandsOn-Charakter als Katalysator interdisziplinären Austausches.  

ActivityHours (ca. 45 Min.) bereiten einen applikationsspezifischen roten Faden durch den Erlebnisraum. Der eindrucksvollste Demonstrator erhält anhand von Teilnehmer-Votum den BestXperi-Award.

Ausgewählte Keynotes definieren das HMI im Kontext von IIoT-Entwicklungen, wie große verteilte Systeme oder Autonomie, und zeigen Strategien für die längerfristige Handlungsfähigkeit am Komplexitätssprung auf.

Nutzen Sie diese Gelegenheit und bereichern Sie mit Ihrem Vortrag das attraktive Programm der HMI-XperiCon. Die DESIGN&ELEKTRONIK-Redaktion freut sich auf Ihren Beitrag! Jetzt Vortragsvorschlag einreichen!


Interaktionsebenen: Eine HMI-Technologie spezifiziert sich im Zusammenspiel von Mensch und Applikation

......................................................................................................................


Impressionen Entwicklerforum HMI 2017